3200 Gyöngyös, Táncsics M. u. 7 info (at) learnvirtual.eu

WAVE NG LITE das populärste Mitglied der neuen Generation von tragbaren bewegungstrainierenden Schweiβsimulatoren

WAVE NG LITE ist das entwickeltste tragbare bewegungstrainierende virtuelle Schweiβlehrgerät von der französischen Firma DIGINEXT. Die Simulation ist für die Ausbildung konzipiert worden, aber auch in der Industrie hat sie sich als mannigfach geeignet erwiesen. Die Simulation enthält alle manuelle Lichtbogenschweiβverfahren und –positionen. Spielerisch leicht können sich die Azubis die beim Schweiβen nötigen Bewegungen einüben. Die Ausbildung wird dadurch zuverlässig und effektiv, ohne den üblichen Gefahrenquellen…


Im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem CS WAVE LITE, enthält die aktualisierte Software zahlreiche Neuigkeiten, besonders im Trainerteil. Ein weiterer wichtiger Unterschied ist es, dass man die Bildungszentrale nicht zu kaufen braucht, denn durch die Cloud-Computing alle Daten (Ergebnisse der einzelnen Benutzer /Azubis) erreicht werden können und der Trainer  / Ausbildende sogar von zu Hause aus neue Lehrpläne erstellen oder neue Aufgaben erteilen kann, ohne am gleichen Ort sich aufhalten zu müssen, wie der Simulator.


Durch die jüngsten Entwicklungen wird es bald auch möglich, den WAVE Schweiβsimulator an einen echten Schweiβgerät anzuschlieβen und so die Parameter der real ausgeführten Schweiβaufgaben zu analysieren. Das Projekt wird uner Mitwirkung der finnischen Firma KEMPPI wahrscheinlich bis September zu Ende geführt…


Er ist beweglich, braucht wenig Platz und verfügt über einen bruchsicheren Koffer (45x140x60). WAVE NG LITE ist das mit ultraschall-Trackingsystem und Gravitationssensoren ausgerüstetes Lehrsystem für die Schweiβerausbildung – und als solches am weitesten verbreitet in Europa …


In Ungarn wird er von mehr, als 20 praktischen Bildungseinrichtungen, wie Berufsschulen und technische Hochschulen in der Schweiβerausbildung eingesetzt. WAVE NG LITE – der unentbehrliche Lehrsimulator in der beruflichen Bildung von Schweiβer.

 

Ein Übersicht über die zur Simulation nutzbaren Server  


Bildungszentrale
Diese www-Anwendung wurde für Trainer und AUsbilder entwickelt, aber kann vom Azubi oder vom Administrator gebraucht werden. Eine zentrale Fläche, wo die Profile der einzelnen Benuzter erreicht und aktualisiert werden können. Der Ausbildende kann neue Übungen oder gar Kurse ins System aufnehmen, und hier sind auch die Fortschritte der Azubis nachvollziehbar. Diese Anwendung braucht man nicht extra zu installieren und kann auf allen Geräten erreicht werden. Man muss einfach nur die spezielle Webseite kontaktieren mithilfe seines Browsers.

Az ábra a Wave NG képzési központ felépítését mutatja be.

Die Abbildung zeigt den Aufbau der NG Bildungszentrale

Die Werkbank und LITE kommen mit den Dienstleistungen übers Internet, um die Werkzeuge zu steuern und zu kontrollieren. Bei System EDU kann diese Dienstleitung extra bestellt werden. Die Dienstleitung kann in LAN-Netzwerken installiert werden. In diesem Fall ist es ratsam, alle Informationen im internen Netz zu speichern, damit von aussen keiner an die Daten der lokalen Bildungszentrums rankommt.
Im Internet können sie auch die vom WAVE NG angebotene WOLKE in Anspruch nehmen. Dann werden alle Informationen sicher und fern gespeichert und sind so von überall her erreichbar. Die Dienstleistung WOLKE (CLOUD) beinhaltet ein Jahr Garantie und natürlich die Instandhaltung und Wartung des Systems. 


Am Ende der Übungen stellt das System die Ergebnisse des Azubis auf einem Diagramm. Die erste zeile zeigt, wie erfolgreich die Übung durchgeführt wurde. Ist dieser Wert positiv, kann der Azubi mit der nächsten Aufgabe beginnen. Später werden die Teilergebnisse, auch in Form eines Diagramms, erreichbar, die alle Parameter den Nähten entlang enthalten. Diese Diagramme erleichtern die Aufgabe des Trainers / Ausbilders, weil auf ihnen die Problembereiche einfach zu identifizieren sind und sichtbar wird, was noch verbesert werden muss.

Bildungszentrale
Die Bildungszentrale ist eine von den Trainern/ Ausbildenden gebrauchte Anwendung im Internet. Ihr Benutzer kann auch der Systemadministrator sein – er kann Mappen für Ausbilder und für Azubis eröffnen und managen. Die Bildungszentrale kann mit allen Browsern erreicht werden und braucht nicht installiert zu werden.

Der SERVER im Net
Die Aufgabe des Servers ist es, die Kommunikation der vernetzen Systemen zu sichern und für die Sicherheit der untereinander geteilten Daten zu garantieren. Innerhalb eines Systems können die zur Verfügung stehenden Informationen statisch (GUI-Skins und Konfigurationen, Bewegungsparameter, Videos) oder dynamisch sein (Ergebnisse der Übugen, Statistiken).
Die Datenbank speichert informationen beider Typs, wenn alle drei Software (Werkbank, LITE? EDU) die einheitlichen Internetprotokolle verwenden. Der Server kann auch lokal ausgebildet werden (LAN Neztwerke) Da obliegt das Warten und Instandhalten der Geräte dem Benutzer. Oder man kann die Dienstleitung WOLKE von WAVE NG in Anspruch nehmen. Da gibt es keine Installationsbedingungen. WAVE NG sichert dem Benutzer Speicherkapazität, Wartung und Instandhaltung auf diesem Gebiet. Auf Wunsch des Kunden kann die WOLKE auch ins Intranet, ins private Netz des Kunden installiert werden.

Die Eigenschaften des mobilen Systems:


Das LITE-System enthält alle Funktionen seines groβen Bruders WERKBANK. Für die Entwicklung der virtuellen Lehrmethode des WIG-Verfahrens hat die Mátrai Hegesztéstechnikai és Szakképzési GmbH (GmbH für Schweiβtechnik und berufliche Bildung) 2011 MACH-TECH Messepreis bekommen.