Mit über zehnjähriger Erfahrung in der 3D Softwareentwicklung kam das Apolo Studios in die Welt der Simulatoren an, um seine echtzeitige, den Bedürfnissen vollkommen anpassbare Simulatoren zu erreichbaren Preisen für die industrielle Berufsbildung anzubieten. Alle von ihnen entwickelten Simulatoren dienen den Zweck, die Welt der 3D auch für Schulen mit bescheideneren finanziellen Möglichkeiten zugänglich zu machen.

Deshalb stehen bei allen unseren Produkten die didaktischen Aspekte und die für die Anwender eine Rolle spielenden Bildungseigenschaften im Vordergrund.

VRsim ist führender Hersteller von auf VR basierenden, 3D Technologie verwendenden Lehrsimulatoren. Er spezialisierte sich auf das Unterstützen von Ausbildung in industriellen - und Bauberufen. Seine virtuelle Ausbildungssysteme verändern das Glauben, dass 3dimensiomale Simulatoren nur in der Ausbildung von Piloten, Soldaten und Ӓrzten eine Rolle spielen können. Mit Technologien aus der Gaming-Branche, gepaart mit modernsten Tracking-Systemen und Grafik-Rendering führt VRSim die Möglichkeit der virtuellen Ausbildung mehreren Industriezweigen und Berufen zu…

MIMBUS ist das erfahrungsreichste und führende europäische Unternehmen im Bereich der Entwicklung von VR-Simulationen für die Ausbildung in industriellen Berufen. Es arbeitet bei der Entwicklung von breit und effizient verwendbaren VR-Simulatoren eng mit der Firma VRsim zusammen.

Viele europäische Schulen und Bildungsstätten nützen die von dem professionellen Entwickler-Team entworfene Produkte mit ausgezeichneten Ergebnissen.

Das bewanderte und kreative Entwicklungsteam von CM Labs arbeitet vor allem an Simulationssoftwaren für Maschinenfahrer in der Hoch- und Tiefbau mit hervorragenden Ergebnissen. Sie legen seit Beginn ihrer Arbeit groβen Wert auf das Vervollkommnen von den die Auswertung der Simulationsübungen unterstützenden Modulen für Ausbilder. Ihre einzigartigen didaktischen Lösungen machen die Anwendung ihrer Produkte für die Akteuren der Industrie einfach und effektiv. Die Auszubildenden können mithilfe des Simulationsverfahrens die Arbeitsabläufe in einer stressfreien und sicheren Umgebung erlernen, nicht nur unfallsfrei, sondern auch noch kostengünstig.

DIGINEXT ist 1996 mit dem Ziel gegründet worden, die kritischen Computersysteme der Zukunft zu entwickeln. Sie ist ein mittelgroβes Unternehmen, seit 2006 Tochtergesellschaft der CS Communication & Systems Group, mit mehreren Standorten in Frankreich und im Ausland. Sie sind von ihren Inovationsfähigkeit und Exzellenz und von der hohen Qualität der von ihnen entwickelten High-tech Produkten und Systemen berühmt. Sie verfügen über ein einzigartiges Know-how im Bereich der Implementierung von elektronischen und mechanischen Hardware-Systeme, VR und AR Simulationssysteme und kritische Informationssysteme. Mit mehreren Jahrzehnten Erfahrung in der VR-Simulation bieten sie völlig integrierte Lösungen und innovative Produkte für pädagogische Gestaltung des Ausbildungssystems.

Die IMMERSION ist seit 1994 aktiver Teilnehmer der VR-Entwicklungen, ein Wegbereiter in der Verbindung von innovativen Technologien mit mitreiβender dreidimensionaler Szenerie in Europa. Die Firma entwickelt und integriert High-End-Display-Systeme und Interaktionsgeräte in ihre als Meilenstein geltende VR-Simulationen. Ihre Produkte können in allen praxisnahen Unterrichtsprozessen Verwendung finden. Ihre wichtigsten Errungenschaften haben sie auf den Gebieten Flugzeugbau, Schiff- und Autoherstellung, Spedition , Verteidigung, Architektur, Bau- und Energiewesen, industrielle Einrichtungen und medizinische Anwendungen erreicht.

Simulatoren der virtuellen Realität und interaktive Unterrichtsprogramme für Schulen, Firmen und für die industrielle Berufsbildung.

Suchen Sie unsere Webseite regelmäβig auf, um über die neuesten, unsere Technologie anwendenden Produkte mehr erfahren zu können!